Programm 2019

  • Freitag, 25. Januar 2019
  • Samstag, 26. Januar 2019
Vormittag
  • 07:45 - 08:00

    Registrierung

  • 08:10 - 08:30

    Begrüßung

    Dr. Wolfgang Reinpold, Dr. Bernd Stechemesser, Dr. Ralph Lorenz

  • 08:10 - 13:30

    Live-OP´s aus der Park-Klinik Weißensee / Video-Vorträge

     

     

     

     

     

    Moderation:

    Ulla Volmer
    Bernd Stechemesser
    Ralph Lorenz
    Wolfgang Reinpold

    Während Live-OPs:

    Kaffeepause im Rahmen der Industrieausstellung

  • 13:00 - 14:00

    Mittagspause – Besuch der Industrieausstellung

Nachmittag
  • 14:00 - 14:40

    Debatte 1: Leidenschaftliches Tailoring – aber wie?

    Wie viele Techniken brauchen wir und warum?

    Moderation: PD Dr. Dirk Weyhe

    Endoskopisch reicht doch eigentlich und geht immer! – Dr. Andreas Kuthe

    Endoskopisch reicht nicht immer – deshalb beides! – Dr. Bernd Stechemesser

    Offene Techniken sind so vielfältig und reichen vollkommen! – Martin Wiese

  • 14:40 - 16:00

    Wissenschaftliche Sitzung 1: Leidenschaftliches Tailoring – außerhalb von Leitlinien?

    Moderation: Dr. Bernd Stechemesser

    Hat die Herniose Einfluss auf die Methodenwahl? – Prof. Dr. Christian Peiper

    Versorgung von femoralen Lücken und Femoralhernien? – Dr. Isabell Wieber

    Versorgung von präperitonealen Lipomen? – PD Dr. Joachim Conze

    Evidenz und Stellenwert von dreidimensionalen Netzen – Prof. Jan Dalenbäck

    Rezidiv oder Zweiterkrankung? Rezidive nach kindlichen Hernien – wie versorgen? – Dr. Ralph Lorenz

    Schmerzen und/oder Rezidive nach Netzimplantation, wann muss das Netz raus? – Dr. Andreas Koch

  • 16:00 - 16:30

    Kaffeepause – Besuch der Industrieausstellung

  • 16:30 - 17:10

    Debatte 2: Leidenschaftliches Tailoring – aber wie? Ist die Expertise entscheidend? – Mindestmengen JA oder NEIN selbst bei Leistenhernien?

    Moderation: Dr. Bernhard Lammers

    PRO: Ja – Mindestmengen sind notwendig! – Dr. Jörg Weber

    CONTRA: Nein – Hernien müssen überall versorgt werden! – Dr. Joachim Böttger

     

  • 17:10 - 18:10

    Wissenschaftliche Sitzung 2: Nabelhernie und Rektusdiastase

    Moderation: PD Dr. Guido Woeste

    Nabelhernie / Rektusdiastase – welche Studien gibt es, welche brauchen wir? – Dr. Christian Holinsky

    Erste Klassifikation der Rektusdiastase – Univ.-Prof. René Fortelny

    Nabelhernie und Rektusdiastase – Wie groß muss/darf das Netz sein? – Prof. Dr. Friedrich Kallinowski

    Nabelrekonstruktion – wie richtig? Dr. Georgios Kolios

    Nabelhernie und Rektusdiastase – neue minimalinvasive Therapieoptionen – Dr. Jan Kukleta

  • 18:10 - 18:30

    Festvortrag

    Der Nabel der Welt – Kulturgeschichte des Bauchnabels – Dr. Tina Ebbing

Vormittag
  • 08:30 - 09:00

    Sponsored Lecture BD/C.R. Bard Sublay versus IPOM

    • Was sagen die Daten von Herniamed – Ferdinand Köckerling
    • Lap. IPOM versus Sublay – Lutz Mirow
  • 09:00 - 10:00

    OP Diskussion mit allen Gastoperateuren / Videobeiträgen

    Moderation: Ulla Volmer

     

  • 10:00 - 11:10

    Wissenschaftliche Sitzung 3: Leiden schaffende Hernien – Konzepte bei komplexen Hernien? 

    Moderation: Dr. Konstantinos Zarras

    Behandlungsalgorithmus komplexer Hernien 1: Konzept mit Botox – Dr. Ulla Volmer

    Behandlungsalgorithmus komplexer Hernien 2: Konzept MILOS, EMILOS TAR – Dr. Wolfgang Reinpold

    Behandlungsalgorithmus komplexer Hernien 3: Konzept mit PPP Goni-Moreno – Dr. Yohann Renard

    Behandlungsalgorithmus komplexer Hernien 4: Konzept mit extended Sublay-Hybrid-Verfahren – Prof. Dr. Ferdinand Köckerling

    Behandlungsalgorithmus komplexer Hernien 5: Loss of domain ventral hernia – my personal solution with an algorithm of treatment – Dr. Miguel Angel Garcia Urena

  • 11:10 - 11:40

    Kaffeepause – Besuch der Industrieausstellung

  • 11:40 - 12:40

    Wissenschaftliche Sitzung 4: Leidenschaftliche Sportler mit Leistenschmerzen – Neue Behandlungs-Konzepte?

    Moderation: Dr. Henry Hoffmann

    Ursachen der Sportlerleiste – Dr. Osvaldo Santilli

    Behandlung symphysenbedingter und adduktorenbedingter Schmerzen bei Sportlern – Dr. Pouria Taheri

    Behandlung hüftbedingter Schmerzen bei Sportlern – Dr. Gregor Möckel

    Alternative Behandlungen – Osteopathie – Johannes Fetzer

  • 12:40 - 13:40

    Wissenschaftliche Sitzung 5: Leidenschaftliche Hernienchirurgen – humanitäre Projekte?

    Moderation: Dr. Wolfgang Reinpold

    Medical Device Regulation – auch für Afrika? – Dr.-Ing. Philipp Schuster

    Welches Netz für Afrka? – Dr. Reiko Wiessner

    Projekt HerniaHelp – MD David Chen

    Projekt OperationHernia – Dr. Chris Oppong

    Projekt Chirurgie für Afrika – Dr. Karl Moser

    FILM: Participatience – Chirurgen für Afrika

  • 13:40 - 14:00

    Danksagung, Abschluss und Ausblick

Bitte klicken Sie hier um direkt zum medwhizz Download zu gelangen.

 

Abendveranstaltung

Die Abendveranstaltung findet am 25. Januar 2019 in der „Alten Münze“ in Berlin-Mitte statt.

Alte Münze

Molkenmarkt 2
10179 Berlin

www.alte-muenze-berlin.de

Buchen Sie Ihre Karte über das Anmeldeformular.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Ihnen!

Anreise/Zimmer

In folgenden Hotels stehen Ihnen begrenzte Zimmerkontingente zur Verfügung:

 

Buchen Sie bis zum 20. Dezember 2018 unter dem Stichwort „WEITMEER“ im

ELLINGTON HOTEL BERLIN (Tagungshotel)

Nürnberger Strasse 50-56, 10789 Berlin

T: +49 (0)30 68 31 50

 

Zimmerpreise pro Nacht inkl. Frühstück:

Standard EZ – 128,- Euro / DZ – 158,- Euro

Superior EZ – 138,- Euro / DZ – 168,- Euro

Deluxe EZ – 158,- Euro / DZ – 188,- Euro

 

Jetzt online buchen

 

 

Buchen Sie bis zum 01. Dezember 2018 unter dem Stichwort „WEITMEER“ im

SANA Berlin Hotel 

Nürnberger Strasse 33/34, 10777 Berlin

T: +49 (0)30 20 05 15 10

 

Zimmerpreise pro Nacht inkl. Frühstück:

Standard EZ – 109,- Euro / DZ – 127,- Euro

 

Buchen Sie bis zum 13. Dezember 2018 unter dem Stichwort „WEITMEER“ im

DORMERO Hotel Berlin Ku´damm 

Eislebener Str. 14, 10789 Berlin

T: +49 (0)30 68 31 50

 

Zimmerpreise pro Nacht inkl. Frühstück:

Standard EZ – 99,- Euro / DZ – 119,- Euro

 

Jetzt online buchen

 

Bitte beachten Sie:

Die ab dem 01.01.2014 von der Stadt Berlin erhobene Übernachtungssteuer in Höhe von 5% auf den netto Logispreis zzgl. 7% MwSt. ist von jedem Gast vor Ort zu begleichen. Ausgenommen sind beruflich veranlasste Übernachtungen. Hier hat der Gast den Nachweis zu erbringen.

 

 

ANREISE MIT DER BAHN

Anreise mit der Deutschen Bahn

Premiumplatinsponsoren:

  • BD BARD 20.000 €
  • Medtronic

Goldsponsoren:

  • DAHLHAUSEN
  • Gore
  • pfmmedical
  • ETHICON

Silbersponsoren:

  • Aesculap
  • OLYMPUS

Aussteller:

  • Juka Pharma 2750
  • PAJUNK
  • ProVendus Med
  • Gimmi 2750
  • RESORBA
  • Integra 2.750 €
  • Abbott
  • Doctolib